Sie wollen uns tatsächlich eine "ID" im Körper verpassen!

Liebe Leser,

Manche Dinge klingen wie in einem schlechten Science Fiction Film. Aber es gibt sie tatsächlich.

Die im Juni 2018 gegründete Organisation ID2020 (https://ID2020.org/alliance) beschäftigt sich gerade mit diesen Themen von ID-Technolgie zur Identifzierung. Mitglieder sind u.a. Accenture, GAVI, Rockefeller Foundation, Microsoft, Ideo.Org! Vorgeschoben werden zunächst menschenfreundliche Aspekte, wie die Identifizierung von Kindern aus unterentwickelten Ländern.

Die Corvid-19 Krankheit bietet dazu eine Gelegenheit. Ist diese Krankheit ein Anlass dazu?

Mitte 2019 wurde in Marakesch ein Vortrag von der Organisation ID2020 gehalten.

Eine ID ist u.a. transportabel, wenn man sie im Körper mitführt. Sie wird uns als "gut" verkauft. Mir reichen die Ausweispapiere.

Hier geht es zum Video.

 

Kommentare Archiv

Jetzt gratis Prognose sichern!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie die akutelle Ausgabe des Aktienbriefs mit Absicherungs-Strategie gratis!
Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu
Notification