AGB

§ 1 Geltung der Geschäftsbedingungen

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote der K-Analytics GmbH (im Folgenden „K-Analytics GmbH") erfolgen aufgrund der hier veröffentlichten Geschäftsbedingungen. Diese Geschäftsbedingungen gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, und zwar auch dann, wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Bedingungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die K-Analytics GmbH nicht an, es sei denn, die K-Analytics GmbH hat ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

§ 2 Registrierung

  1. Die Registrierung ist über die Homepage vorzunehmen. Es wird automatisch eine Aktivierungs-E-Mail an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse versandt. Der Kunde muss dann den in dieser E-Mail enthaltenen Aktivierungs-Link anklicken und sein Benutzerkonto aktivieren. Danach kann die Bestellung ausgeführt werden.
  2. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Registrierung. K-Analytics GmbH ist berechtigt, die Anmeldung, d.h. den Abschluss des Nutzungsvertrags, ohne Angabe von Gründen zu verweigern oder nachträglich die Registrierung zu entziehen. Bei einer Entziehung des Nutzungsvertrags durch die K-Analytics GmbH sind laufende Abonnements auszugleichen, es erfolgt sodann eine Erstattung des zu viel gezahlten Betrages an den Abonnenten.
  3. Die Registrierung setzt voraus, dass der Kunde entweder eine unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Person über 18 Jahre ist oder eine juristische Person oder eine Handelsgesellschaft ist. Darüber hinaus werden bei Registrierung personenspezifische Daten für die Dienstleistung der K-Analytics GmbH durch den Kunden bereitgestellt. Sollten berechtigte Zweifel an der Volljährigkeit bestehen, behält sich K-Analytics GmbH das Recht vor, einen Altersnachweis vom Kunden zu verlangen.

§ 3 Speichermöglichkeit und Einsicht in Vertragstext

Sie können unsere AGB auf www.trader-fokus.de unter AGB einsehen. Sie können dieses Dokument ferner ausdrucken oder speichern, indem Sie die übliche Funktion Ihres Internetdiensteprogramms (=Browser: dort meist "Datei" -> "Speichern unter") nutzen. Sie können sich dieses Dokument auch in PDF-Form herunterladen und archivieren, indem Sie hier klicken. Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie das kostenfreie Programm Adobe Reader (unter www.adobe.de) oder vergleichbare Programme, die das PDF-Format beherrschen. 

  1. Sie können auch zusätzlich die Daten Ihrer Bestellung einfach archivieren, indem Sie entweder die AGB herunterladen und die auf der letzten Seite des Bestellablaufs im Internetshop zusammengefassten Daten mit Hilfe der Funktionen Ihres Browsers speichern oder Sie warten die automatische Bestellbestätigung ab, die wir Ihnen zusätzlich per E-Mail nach Abschluss Ihrer Bestellung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zukommen lassen. Diese Bestellbestätigungsmail enthält noch einmal die Daten Ihrer Bestellung und unsere AGB und lässt sich leicht ausdrucken bzw. mit Ihrem E-Mail-Programm abspeichern.
  2. Ihre Bestelldaten werden bei uns gespeichert, sind aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar von Ihnen abrufbar. Wir bieten für jeden Kunden einen passwortgeschützten direkten Zugang an. Hier können Sie bei entsprechender Registrierung Daten über Ihre abgeschlossenen, offenen und kürzlich versandten Bestellungen einsehen und Ihre Adressdaten, eventuelle Zahldaten verwalten und abspeichern.

§ 4 Vertragssprache

Verträge betreffend der auf unserer Website angebotenen Dienstleistungen lassen sich ausschließlich in deutscher Sprache schließen.

§ 5 Bestellung und Vertragsschluss

  1. Die Bestellung können Sie nach erfolgreich abgeschlossener Registrierung vornehmen. Maßgeblich für den Vertrag sind die Bestellbedingungen und Leistungen, wie sie nach aktuellstem Stand veröffentlicht sind.
  2. Zur Bestellung ist die Anmeldung auf der Website erforderlich. Dabei werden persönliche Daten des Nutzers erhoben. Es gelten insofern die Bestimmungen über den Datenschutz (siehe gesondert).
    1. Die Bestellung kann via Internet, E-Mail oder Briefweg vorgenommen werden. Dabei stellt die Bestellung des Kunden zunächst das Angebot dar.
    2. Die Annahme des Angebotes durch K-Analytics erfolgt durch eine Bestätigungs-E-Mail.
    3. Sie sind sodann verpflichtet, die erworbene Dienstleistung bzw. das Produkt zu bezahlen, K-Analytics im Gegenzug Ihnen das Produkt zukommen zu lassen, bzw. den Dienst zu erbringen.
  3. Bestellvorgang
    Die Bestellung kann via Bestell- oder Kontaktformular auf der Homepage, E-Mail oder Post vorgenommen werden.
    1. Eine Bestellung über die Website erfolgt über die auf der Website zur Verfügung gestellten Bestellformulare.
    2. Eine Bestellung per Post oder per E-Mail erfordert eine Bezahlung durch Überweisung. Diese kann der Kunde entweder über das Bestellformular abwickeln und dann per Überweisung mit den veröffentlichten Kontonummern bezahlen oder auch über eine schriftliche Bestellung einschließlich einer direkten Überweisung auf eines unserer Konten vollziehen. Jedoch bedarf es in jedem Falle die Angabe der kundenbezogenen Daten (Kontaktdaten/Echtdaten).
  4. Das Abonnement beginnt mit der Freischaltung. Diese erfolgt sofort bei erfolgreicher Bezahlung via Pay Pal. Bei Zahlung via Banküberweisung wird das Abo nach Zahlungseingang auf eines unseren Konten innerhalb einer angemessenen Frist freigeschaltet, in der Regel nach 48 Stunden.
  5. Der Kunde kann seine Bestelldaten wie beispielsweise die Bezugsdauer seines Abonnements im angemeldeten Zustand jederzeit einsehen.
  6. Der Kunde erkennt mit seinem Bestellantrag die Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen als Grundlage des Vertragsverhältnisses an.
  7. Der Kunde versichert gegenüber K-Analytics GmbH, alle zur Bestellung bzw. Anmeldung erforderlichen Daten wahrheitsgemäß und vollständig anzugeben und K-Analytics GmbH über etwaige Änderungen seiner persönlichen Daten (Anschrift, Telefon, E-Mail usw.) unverzüglich zu informieren. Diese Informationen richtet der Kunde bitte per E-Mail an kundenservice [at] k-analytics [dot] de oder auf dem Postweg an die K-Analytics GmbH, Am Musikantenring 10, 65604 Elz.

§ 6 Preise, Preisänderungen, Umsatzsteuer

Maßgeblich für die Rechnungsstellung sind die zur Zeit der Bestellung angegebenen Preise. Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Liefer-/Versandkosten. Die Preise können aufgrund von Werbemaßnahmen erheblich differieren.

Die K-Analytics GmbH erhebt eine derzeit gültige Umsatzsteuer in Höhe von 19%.

Sollten Sonderaktionen oder Sonderpreise ausgewiesen sein, gelten diese vergünstigten Preise für die jeweils erste vollständige Bezugsperiode, sofern keine anderen Angaben im produktspezifischen Bestellformular gemacht werden.

§ 7 Bezahlmöglichkeiten, Rechnungsstellung und Fälligkeit

1. Rechnungsstellung

Die Abonnementsgebühren sind grundsätzlich im Voraus fällig. Die Rechnungsstellung erfolgt per Buchungssystem, per E-Mail oder Post - entsprechend dem Wege der Kundenbestellung.

2. Fälligkeit

Der Kunde verpflichtet sich, den zu entrichtenden Bezugspreis innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung der K-Analytics GmbH zukommen zu lassen. Entscheidend hierfür ist der Zahlungseingang auf unseren Konten. Wird kein Zahlungseingang vermerkt erfolgt die Löschung des Bestellantrages. Der Vertrag ist sodann nicht zustande gekommen. Eine Bestellung ist zu einem späteren Zeitpunkt jederzeit möglich. Das Abonnement beginnt mit Erhalt der Zahlung und einer technischen Karenzzeit.

3. Zahlung

Die Zahlung kann über die Bezahlmöglichkeiten von PayPal (EC-Karte, Kreditkarten, Überweisung etc.) oder direkt über PayPal erfolgen. Weiterhin besteht die Möglichkeit der direkten Überweisung auf eines unserer Konten. Sollten Sie uns eine Ermächtigung zur Lastschrift erteilt haben, haben Sie für die Deckung des Kontos einzustehen. Der Kunde trägt die Kosten für eine nicht durchgeführte Lastschrift, soweit es ihm zuzurechnen ist. So im Falle mangelnder Kontodeckung, Verschulden der kontoführenden Bank oder aber des Kunden selber. K-Analytics GmbH erhebt in diesem Fall einen Pauschalbetrag von 20 Euro oder mindestens den Betrag für die Rücklastschrift, welche die Bank in Rechnung gestellt hat.

Die Zahlung kann mit den Kreditkarten Mastercard und Visa vorgenommen werden. K-Analytics GmbH behält sich das Recht vor, etwaige Verwaltungskosten, die K-Analytics GmbH im Zusammenhang mit einer Kreditkartenzahlung entstehen, zusätzlich zu berechnen. K-Analytics GmbH wird den Kunden über entsprechende Kosten benachrichtigen. K-Analytics GmbH behält sich vor, etwaige Rückbelastungskosten bei Kreditkartenzahlung an den Kunden weiterzugeben. Bei Zahlung mit einer fremden Kreditkarte ist die Vorlage einer schriftlichen Zustimmung des Karteninhabers erforderlich.

§ 8 Verschwiegenheitsverpflichtung

Der Kunde ist verpflichtet, die Zugangsdaten und die Passwörter geheim zu halten sowie die unberechtigte Nutzung des dem Kunden gewährten Zugangs durch Dritte zu verhindern. Erlangt der Kunde Kenntnis vom Missbrauch der Zugangsdaten oder der Passwörter, so hat er K-Analytics GmbH unverzüglich zu unterrichten. Bei Missbrauch ist K-Analytics GmbH berechtigt, den Zugang zu den Inhalten zu sperren. Der Kunde haftet für einen von ihm zu vertretenden Missbrauch.

§ 9 Kündigung

Die Kündigungsbedingungen sind dem produktspezifischen Bestellformular zu entnehmen. Die Abbestellung ist schriftlich (per E-Mail oder Post) an K-Analytics GmbH zu richten.

Im Kündigungsschreiben sind die bei K-Analytics GmbH registrierte E-Mail-Adresse sowie das zu kündigende Abonnement anzugeben. Für Abonnement-Kündigungen gilt eine Frist von vier Wochen zum Ende des Bezugszeitraumes. Für die Wahrung der Frist kommt es nicht auf den Tag der Absendung, sondern auf den Tag des Zugangs des Kündigungsschreibens bei K-Analytics GmbH an.

K-Analytics GmbH bestätigt in der Regel innerhalb von drei Werktagen den Eingang der Kündigung gegenüber dem Kunden. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

Eine Kündigung durch K-Analytics GmbH kann schriftlich oder per E-Mail an die Adressen gerichtet werden, die der Kunde als aktuelle Kontaktdaten angegeben hat.

§ 10 Widerrufbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 S. 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

K-Analytics GmbH
Am Musikantenring 10
D-65604 Elz
E-Mail: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteil) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 12 Technische Gegebenheiten, Voraussetzungen

Die Bereitstellung der technischen Voraussetzungen zum/zur ordnungsgemäßen und fehlerfreien Empfang/Nutzung obliegt dem Kunden. Dies betrifft im Wesentlichen die von ihm eingesetzte Hardware, Betriebssystemsoftware und entsprechende Software zum Download und zur Dokumentenansicht. Wir weisen Sie hiermit ausdrücklich darauf hin, dass Sie sich vor der Bestellung von den technischen Voraussetzungen Ihres Empfangsgerätes zu überzeugen haben. Insbesondere bei Lesen von PDF-Dateien müssen Sie über die entsprechende Software verfügen.

Im Falle der Weiterentwicklung der Softwareplattformen und sonstiger technischer Komponenten des Systems durch K-Analytics GmbH obliegt es dem Kunden, die notwendigen Anpassungsmaßnahmen bei der von ihm eingesetzten Soft- und Hardware zu treffen. Die Anforderungen entsprechen der normal üblichen Ausstattung am Markt. Der Kunde ist verpflichtet, die zur Sicherung seines Systems gebotenen Vorkehrungen zu treffen, insbesondere die gängigen Sicherheitseinstellungen des Browsers zu nutzen, eine regelmäßige Datensicherung durchzuführen und eine aktuelle Schutzsoftware zur Abwehr von Computerviren einzusetzen.

Treten Einschränkungen auf, obwohl nach Ansicht des Kunden seine technischen Gegebenheiten und Voraussetzungen vorliegen, hat der Kunde diese unverzüglich anzuzeigen. Liegen die Fehler im Bereich von K-Analytics GmbH, so hat K-Analytics GmbH diesen Fehler in angemessener Zeit zu bewerkstelligen – innerhalb von 48 Stunden oder eine alternative Homepage zu benennen. Ist die Ausbesserung nicht möglich verlängert sich die Periode des Abonnements entsprechend. Höhere Gewalt – wie z.B. Erdbeben oder Überflutungen – berechtigen nicht zum Schadenersatz. K-Analytics GmbH wird sich bemühen, eine vertretbare Lösung anzubieten.

§ 13 Urheberrecht

K-Analytics ist Inhaber der Marken- und Urheberrechte aller auf der Website www.k-analytics.de bzw. www.trader-fokus.de verwendeten Inhalte und Werke soweit diese nicht ausdrücklich einem Dritten zuzuordnen sind. Sie unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Sämtliche Angaben, Texte, Abbildungen, insbesondere Logos und Marken auf dieser Webseite dürfen daher nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung der K-Analytics GmbH vervielfältigt, bearbeitet, verbreitet oder auf eine Art verwertet werden, welche außerhalb der Grenzen des Urheberrechts liegt. Dies gilt insbesondere für die Einbindung oder Darstellung von Webseiten der K-Analytics GmbH oder deren Inhalten mittels eines Hyperlinks in einem Teilfenster (Frame).

Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet.  

§ 15 Unstimmigkeiten und Schlichtung

Konflikte sind nicht immer zu vermeiden. Sind sich beide Vertragspartner in einer Form der Leistungserfüllung nicht einig, wird zunächst eine Schlichtung vor der IHK in Limburg vorangestellt.

§ 16 Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtliche Beziehungen mit uns gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten über diese Geschäftsbedingungen und unter deren Geltung geschlossenen Einzelverträge wird Limburg vereinbart.

§ 17 Salvatorische Klausel

Sollte eine oder sollten mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. An Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine Ersatzregelung, die dem am nächsten kommt, was die Vertragspartner wirtschaftlich gewollt haben. Entsprechendes gilt für den Fall einer Lücke.

Cron Job starten
Notification