Das X5-Modell. Ein einzigartiges DayTrading System.

Der Konzeptgedanke
 

DAX-System 1: Für Day-Trader - Über 70% Trefferquote
 

Das X5-DayTrading Modell von Trader-Fokus.de gegenüber dem DAX

Das X5-Modell. Ein einzigartiges System.

Glasklare DAX Prognosen.

Das X5-Modell wurde vom Fondsmanager und Herausgeber Andreas Knobloch entwickelt und in einfache und nachvollziehbare Struktur gegossen.

DayTrader erhalten dieses einzigartige Konzept und Unterstützung im LiveBlog. Zusätzlich erhalten Sie alle Änderungen auf Ihr Smartphone und News per App (Push-Mail). Starten Sie mit unserem Setup vor Handelsbeginn und nutzen Sie unseren flexible Tradinghinweise für ein erfolgreiches und nachhaltiges Gewinner-Trading-System.

Weniger Streß beim Handeln, die richtige psychologische Vorgehensweise. Werden Sie geduldig.

Ein optimales Konzept, die richtige Einstellung und eine ruhige Art erhöhen die Gewinnchancen erheblich.

 
Was erwartet Sie?

 

  • Tägliche glasklare DAX-Prognose mit einem eindeutigen Setup mit Einstiegsoptimierung und Nachhaltigkeitskonzept
 
Beispielhafter Auszug aus der X5-Tagesprognose
(Klicken zum Ausklappen)
 
Die aktuelle X5-Prognose zum Donnerstag, den 31. März 2016 Tagestrendprognose: Bullish - Schwellenwertmarke bei 9944 Punkten

Bearish - wenn die DAX-Kurse unterhalb der Schwelle notieren. Bullish das Gegenteil. Limite sind ohne Ansage zwischen 9.01 Uhr und 17.30 Uhr gültig. Die Deutsche Bank-Indikation wird zwischen 9.01 Uhr und 9.05 Uhr gültig sein - danach der Kassa-DAX. Weitere Aussagen zur Positionsgröße je Transaktion finden Sie im Musterdepot.

Rückblick

Das X5 Modell zeigte einen Bullishen Trend an. Zunächst nutzten wir eine prozyklische Variante, mit dem Ziel die Position nach 20 Punkten zu realisieren. Die Longposition wurde bei 9955 Punkten aufgenommen und bei 9975 Punkten verkauft. Schnelle 20 Punkte.

Der Markt war zu diesem Zeitpunkt auf der Ebene unserer Spezialindikatoren überkauft und auf der Ebene der Intraday Indikatoren gut erhöht (also auch überkauft). Ich habe daher einige Stunden abgewartet und eine neue Chance gesucht.

Im Vorfeld des Allokationstages sehe ich generell mehr Chancen als Risiken. Zudem neutralisierten sich die Intraday Indikatoren. Daher habe ich eine weitere Longposition aufgenommen. Diese wurde bei 10.035 Punkten limitiert und ausgeführt. Der Verkauf kam in der Nähe des Tageshochs bei 10.094 Punkten zustande. Dabei wurde ein Limit von 10.090 Punkten platziert. Wie üblich zählt die Ausführung 1 Minute nach Mailversand, sodass sie auch noch genügend Zeit haben die Position umzusetzen.

Dies ergibt einen erfreulichen Tagesgewinn von +79 Punkten. Nach einem anfänglich schwächeren Monatsbeginn konnten wir die Performance nun wieder in den dreistelligen Bereich hieven.

 

Mit dem X5-Intradaymodell den perfekten Einstieg im DAX finden. Day-Trading für Profis!

Quelle: Eigene Kommentare www.trader-fokus.de; Kurschart Market Maker

Tagestrendprognose

Pro-Traders-Diskussion

Der Valuebereich (erwartete Hauptzone). Der Valuebereich liegt heute zwischen 9940 Punkten und 10.230 Punkten. Ein Verfall unter die Marke von 9940 Punkten, und zwar nachhaltig, würde weiteres Abwärtspotenzial bis in den Bereich von ca. 9800 Punkten ermöglichen. Die Schwellenwertmarke liegt am Donnerstag bei 9944 Punkten.

Antizyklische Longzone. Kursrückgänge von 45-90 Punkte können zu antizyklischen Longkäufen genutzt werden, solange sie bei oder oberhalb der Schwelle liegen.

Prozyklischer Longpunkt. Meine beiden Spezialindikatoren werden anfänglich sehr tief liegen, u. a. liegt das TF Modell bei ca. 20. Dies wiederum signalisiert eine gute Möglichkeit, bereits zu Anfang des Börsenhandels prozyklisch zu agieren.

Realisierungszone. Grundsätzlich sehe ich eine gute Chance, einen weiteren Angriff auf die jüngsten Hochkurse zu unternehmen. Damit bestünde Potenzial bis zunächst 10.115 Punkte und gegebenenfalls mehr. Grundsätzlich sollten Kursgewinnen zwischen 50 und 80 Punkten realisiert werden.

Trader-Linie. Die Traderlinie liegt heute bei 9950/9960 Punkten. Sie können damit erkennen, dass der Druck auf den DAX-Index von unten steigt und die Entscheidung unmittelbar bevorsteht. Die Traderlinie ist ein wichtiger Anhaltspunkt und ein Bindeglied zum mittelfristigen Trend.

Besonderes. Nach aktueller Berechnung müssen die institutionellen Investoren ihre Allokation in Aktien zum Monatsanfang nach oben gewichten. Dies sollte am Freitag für Unterstützung sorgen und eventuell bereits am Donnerstag zum späten Nachmittag. Der Donnerstag und der Freitag könnten sehr interessant werden. Auch wenn der DAX-Index die Traderlinie unterschreitet. Meine Basisannahme für den heutigen Tag ist ein steigender Trend, wobei die Traderlinie nicht unterschritten wird.

Setup Intraday-Position Musterdepot (IP).

  • Prozyklische Longposition bei 10.030 Punkten (bei 10.030 und darüber kaufen/ab 9.01 Uhr).
  • Gewinnziel offen. Stoppmarke bei 9935 Punkten (Katastrophen-Stopp). Stopp wird schnell nachgezogen, wenn der Markt steigt.
  • Antizyklische Longposition bei 9970 Punkten. Stoppmarke bei 9930 Punkten. Gewinnziel offen.
  • Normalposition von 500 Zertifikaten. Jeder DAX Punkt entspricht einem Gewinn oder Verlust von 5 Euro (richten Sie ggf. CFD-Bestände darauf ein, 1 DAX-Mini-Future mit einem Kontraktwert von 5 Euro je Punkt).
  • Achten Sie auch auf unsere Kommunikationsmittel Mail, App und LiveBlog auf kurzfristige Aktionen.
  • Gültigkeit zwischen 9.01 Uhr und 17.30 Uhr. (Deutsche Bank-Indikation und während der Hauptzeit Xetra).
Schließen

 

 
  • X5-Modell: Ein einzigartiges aus der Praxis entstandendes und angewandetes Trading-System
 

Ein minimaler Auszug aus den umfangreichen statitstischen Berechnungen des X5-Modells

Schließen

 

  • Klare Vorgehensweise der Transaktionen im Vorfeld, während des Handels und im Allgemeinen.
 

Sie erhalten den bereits erwähnten DayTrading Tagesausblick (X5-Tagestrendprognose)

X5-Tagesprognose -> Live Blog -> Kommunikationsarten |

Kauf und Verkauf durch exakte Maßnahmen, Kauflimite, Verkaufslimite. Ausführung eine Minute nach Mailversand falls kein Limit

 
  • Beste Kommunikation mit dem langjährigen Publikums-Fondsmanager und Analysten Andreas Knobloch und seinem Team
 

Ich unterstütze Sie mit meinem Team durch den LiveBlog, dem Maildienst oder den Apps (iOS/Apple oder Android/Google).

Alle anderen Fragen stellen Sie per Mail oder Nachmittags zwischen 13 und 14 Uhr. Tel. 06431/9090-378

 
  • University
 

E-Books zu den einzelnen Systemen, zum Tagesablauf, Erweiterungen und Themen zum Handel

 

Zusammenfassung
 
Das X5-Modell von Trader-Fokus.de. Leistungsübersicht: Die Vorteile auf einem Blick

Haben Sie den Kern dieses neuen Investierens erkannt, der Ihnen nachhaltige Erträge sichert? Beginnen Sie Ihren neuen Erfolg noch heute.

 

Die Kündungsfrist der Abonnements beträgt 4 Wochen.
 

 

 
Sie wollen noch mehr wissen?

 

In unserem X5-Flyer finden Sie noch einmal alle Informationen kompakt zusammengefasst. Zum Öffnen einfach auf das Bild klicken!

X5 - Flyer:
Flyer X5-Modell Day-Trading Trader-Fokus.de


Klicken Sie auf das nachfolgende Video



 

 

 

Cron Job starten
Notification