5 Geheimnisse von erfolgreichen Investoren

 

Zu einem erfolgreichen Investor gehört mehr als ein glückliches Händchen und ein untrüglicher Erfolgswille. Das richtige Bauchgefühl zum richtigen Zeitpunkt kann Ihnen durchaus zu einem überproportionlen Gewinn verhelfen. Vergessen Sie dabei aber niemals, dass Emotionen an der Börse schnell zu einem falschen Freund werden können.

Hier gebe ich Ihnen fünf einfache Tipps an die Hand, wie auch Sie zu einem langfristig erfolgreichen Invester an der Börse werden können!

 


Tipp 1
Machen Sie Ihre Hausaufgaben – Trading an der Börse ist nicht wie ein Training mit der Ballmaschine beim Tennis. Ein schlechter Aufschlag verletzt höchstens Ihren Stolz. Eine schlechte Investition dagegen kann teure Folgen nach sich ziehen, die womöglich Ihre schlimmsten Befürchtungen übertreffen.
 

Gerade als Einsteiger sind Sie es sich selbst schuldig, nicht unvorbereitet in den Billionen schweren, multinationalen, hypersensiblen Marktplatz namens Börse einzutauchen. Sie sollten den Unterschied zwischen Futures und Optionen kennen und Zertifikate von CFDs unterscheiden können. Sie sollten die Auswirkungen von Währungseinflüssen im internationalen Handel berücksichtigen; Zinsraten, Dividenden, Kapitalerhöhungen, Hebelwirkungen, Verfallstermine, Unternehmenszusammenschlüsse verstehen.

Denn Wissen ist Macht. Erst wenn Sie alle Zusammenhänge verstehen, weshalb Ihr Trade erfolgreich war, können Sie ihn reproduzieren und in eine langfristige Strategie einbetten.

Tipp 2
Eine Strategie anwenden – wo wir gerade von Strategie sprechen. Haben Sie eine? Glauben Sie, allein der Kursverlauf eines Titels in der Vergangenheit ist ein ausschlaggebender Indikator für die zukünftige Performance?
 

Mit der Strategie machen Sie aus einem glücklichen Zufall ein wiederholbares Ereignis mit einem fest kalkulierbaren Risiko. Mit einer Strategie handeln Sie innerhalb Ihres Budgets und geben sich selbst die Garantie, Ihre gesteckten Ziele auch zu erreichen.

Natürlich können Sie Ihre Trades auch ohne Strategie anlegen. Doch spätestens, wenn zu einer ungewohnten Situation Stress und emotional getriebene Entscheidungen hinzustoßen, werden Sie sich wünschen, eine zu haben.

Tipp 3

Setzen Sie sich Ziele und halten Sie daran fest – Rom wurde nicht an einem Tag erbaut. Diese Weisheit lässt sich ausgezeichnet auf Reichtum übertragen: Es bedarf Köpfchen, ein wenig Glück und jede Menge Geduld.

Setzen Sie sich mit Ihrem Finanzberater zusammen und erarbeiten Sie realistische Ziele. Schreiben Sie sie auf. Lesen Sie sie immer wieder. Hinterfragen Sie sie von Zeit zu Zeit.

Was Sie dagegen niemals tun sollten, ist beim ersten Gegenwind sofort von den Zielen abzulassen. Eine gut durchdachte und an Fakten geprüfte Strategie kann Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen. Ein Berater kann Ihnen dabei helfen, an diesen Zielen festzuhalten. Letztlich kommt es aber darauf an, dass Sie Ihre Ziele auch verinnerlicht haben.

Tipp 4

Verspielen Sie nicht Haus und Hof – Mit dem Rücken an der Wand fragt man sich oft, „Was habe ich jetzt noch zu verlieren?“ Abhängig von Ihrer Investition kann die Antwort auf diese Frage unter Umständen lauten: „Sehr viel!“

Wenn der Markt Ihrer Investition entgegenläuft, dann ist es nicht Ihre Aufgabe, dem Markt auf die Sprünge zu helfen. Das Letzte, was Sie möchten, ist eine schlechte Investition mit einer noch risikoreicheren zu kompensieren – denn dann tauschen Sie Weitsicht gegen Glück.

Halten Sie an Ihrer Strategie fest und bleiben Sie innerhalb Ihres Budgets! Und falls alles scheitert, zögern Sie nicht, die Reißleine zu ziehen. Sich einen Verlust eingestehen zu können, gehört ebenfalls zu den Eigenschaften eines guten Investors.

Tipp 5

Spielen Sie Golf, gehen Sie angeln, lernen Sie kochen – ganz gleich, für was Sie sich privat begeistern, verlieren Sie diese Begeisterung nicht aus den Augen! Die Finanzwelt, speziell das Trading und die Börsen sind ganz zweifellos auch sehr interessante und fesselnde Themengebiete. Bevor Sie sich aber voll und ganz auf diese Welt einlassen, vergessen Sie nicht, dass es an der Börse keine Off-Season gibt.

Denken Sie daran: Sie investieren für finanzielle Freiheit und Unabhängigkeit, um mehr Zeit für die Dinge im Leben zu haben, die Sie gerne machen. Nicht jedoch, um vom Trading komplett aufgezehrt zu werden. Vergessen Sie trotz allem Eifer und Herzblut nicht die eigentliche Perspektive. Sie möchten ihr Leben durch die Börse bereichern und nicht bestimmen lassen!

Newsletter von Trader-Fokus.de

Überlassen Sie nichts dem Zufall, wenn es um ihr Geld geht! Verpassen Sie auch in der Zukunft keine Tipps und Geheimnisse zum Thema Börse und Trading !

Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu

Trading-University Übersicht

Jetzt gratis Prognose sichern!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie die akutelle Ausgabe des Aktienbriefs mit Absicherungs-Strategie gratis!
Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu
Notification