Der Allokationstag zum Monatsanfang! Warum ich schwächere Kurse erwarte

 

Was ist der Allokationstag?

Viele Anlageentscheidungen und Gewichtungen von Anlageklassen (Aktien, Renten, Währungen etc) werden mittels meinungsfreier, statistischer Modelle umgesetzt.

Ich hatte lange Zeit selbst mit Allokationstechniken zu tun und war unter anderem Manager eines Investmentfonds, der sich darauf spezialisierte (mit Lipper Award Auszeichnung).

Es gibt nicht wenige Institutionelle, die zum Monatsanfang passive computergestützte Techniken nutzen um ihre Gewichtung der Anlageklassen zu verändern.

Nach meinen Berechnungen wird die Quote deutlich herabgesetzt, sodass am Freitag mit fallenden Kursen zu rechnen ist.


Ich wünsche Ihnen am Freitag viel Erfolg
 

Mit freundlichen Grüßen


Andreas Knobloch

 

Allo Modell Banner flach


PS. Der Juli war besonders für das Day-Trading Modell (X5-System) sehr erfolgreich. 12 von 14 Geschäften bedeuten nicht nur eine Trefferquote von 85,7 %, sondern +350 Punkte an DAX-Gewinnen. Dabei wurde das Einmalereignis "Brexit" nicht mitgenommen, weil ich auf nachhaltige Performance wert lege.

 

Kommentare Archiv

Jetzt gratis Prognose sichern!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie die akutelle Ausgabe des Aktienbriefs mit Absicherungs-Strategie gratis!
Cron Job starten
Notification
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok