So schützen Sie sich am Besten vor Corona. Dr. Weiler!

Liebe Leser,

Die folgende Ausführungen sind aus dem Englischen Übersetzt und stammen von Dr. James Lyons-Weiler Homepage https://jameslyonsweiler.com/ Etwaige Fehler entschuldigen Sie. Die aufgeführte rote Markierung unten sind in Deutschland über Apotheken oder auch Amazon erhältlich. Möglicherweise auch die anderen genannten Wirkstoffe.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Knobloch

Die Übersetzung

"...Dr. James Lyons-Weiler ist der Gründer und CEO des Instituts für reines und angewandtes Wissen, auch bekannt als IPAK. Er ist Autor von 57 von Experten begutachteten Veröffentlichungen und hat drei Bücher geschrieben und veröffentlicht

  • eines über Ebola,
  • eines über Heilmittel vs. Gewinne
  • und ein drittes über die Umwelt- und genetischen Ursachen von Autismus.

Zusammen mit anderen Wissenschaftlern der IPAK forscht er im öffentlichen Interesse, um Wege zu finden, um das Leiden der Menschen mit von der Öffentlichkeit gespendeten Mitteln zu verringern, die er bei IPAK-Bildungsveranstaltungen sammelt.

Übersetzt aus dem Englischen

James Lyons-Weiler, PhD - Aktualisiert am 28.02.2020

Hier ist eine Liste einiger wichtiger Dinge, die Sie möglicherweise noch nicht über das Coronavirus wissen. Es gibt einige technische Punkte im Vorfeld; Einzelheiten zu Fragen im Zusammenhang mit staatlichen Maßnahmen in Bezug auf Quarantäne und Behandlungen folgen.

Ich danke Dr. Theron Hutton, MD, für die Hinweise zur Behandlung.

  •  Das Virus heißt SARS-COV-2. Es ist ein enger Verwandter von SARS. Es hat ein ganz anderes Spike-Protein als SARS und ist ein anderes Virus mit einem deutlichen Krankheitsverlauf. Die durch SARS-CoV-2 verursachte Krankheit wird als COVID-19 (IPAK-Hypothese der ursprünglichen antigenen Sünde) bezeichnet.
     
  • Da SARS-CoV-2 ein ausgeprägtes Spike-Protein aufweist, wird angenommen, dass es einen etwas anderen Mechanismus für den Zelleintritt aktiviert (für diejenigen, die auf dem neuesten Stand sind, bindet es weniger stark an das Protein ACE2 auf der Oberfläche menschlicher Zellen als SARS). Ich habe im Spike-Protein ein Motivmuster gefunden, das nützlich sein könnte, um zu bestimmen, welche Daten aus Studien aus verschiedenen SARS-Studien für SARS-CoV-2 am relevantesten sind.
     
  • Unsere derzeit besten verfügbaren Daten zeigen, dass dieses Virus nicht in einem Labor hergestellt wurde. Es handelt sich höchstwahrscheinlich um ein älteres Virus, das mit SARS in Zusammenhang steht und seltener Natur ist. Es wurde entweder in einem Labor, in dem das Virus untersucht wurde, oder aufgrund eines Überlaufereignisses von jemandem, der mit einem infizierten Tier oder seinem Fleisch umgeht, auf den Menschen übertragen. Der wahrscheinlichste Kandidat für die Reservoirspezies ist eine Fledermaus.
     
  • Infizierte Menschen ohne Symptome können das Virus verbreiten. Infizierte Menschen ohne Symptome können das Virus verbreiten, bevor sie Symptome zeigen. Die asymptomatische Übertragungsdauer beträgt ein bis zwei Wochen - oder länger.
     
  • Dieses Virus hat eine Grundreproduktionszahl von etwa 2,6. Das bedeutet, dass Menschen das Virus normalerweise auf 2 bis 3 Personen übertragen. Superspreader existieren. Aufgrund der langen asymptomatischen Periode und der verschiedenen Übertragungsarten sind diese 2,6 Personen für das Virus jedoch leicht zu finden.
     
  • Es wird angenommen, dass sich das Virus über Körperflüssigkeiten - und leider durch Aerosolisierung - verbreitet und in Körperflüssigkeiten und im Kot vorkommt. Masken werden am besten für Infizierte aufbewahrt, um eine Ausbreitung zu verhindern. Aufgrund der verlängerten asymptomatischen Prodromalperiode ist es jedoch schwierig zu wissen, wer infiziert ist. Es ist wichtig zu wissen, dass Grüße in der Öffentlichkeit nicht länger Händeschütteln oder High-Fives, Umarmen oder Küssen beinhalten sollten - auch nicht in Gebieten der Welt, in denen SARS-CoV-2 noch nicht gefunden wurde. Ellenbogenunebenheiten sind in Ordnung.
     
  • Es gibt keinen Impfstoff gegen SARS-CoV-2 , und es ist äußerst unwahrscheinlich, dass ein Impfstoff eine Rolle bei der Beendigung dieser Pandemie spielt. Dies macht Isolation und sogar leicht wirksame Behandlungen unglaublich wichtig. Es ist auch am besten, nicht zu einem Impfstoff mit dem dotierten Protein zu eilen, da Tierstudien gezeigt haben, dass geimpfte Tiere und SARS mit einem Spike-Protein-Impfstoff eine hohe Sterblichkeitsrate aufwiesen . Es ist vernünftigerweise zu erwarten, dass bei Personen, die in der Vergangenheit eine SARS- oder MERS-Infektion hatten, ein erhöhtes Risiko für einen schwerwiegenden schweren COVID-19-Fall besteht.
     
  • Zu den untersuchten Behandlungen gehören Nährstoffe und Nahrungsergänzungsmittel; Ergänzungen, die einen positiven Effekt haben könnten, wie Dr. Theron Hutton, MD, feststellte, umfassen N-Acetylcystein, Selen, Spirulina und hochdosiertes Glucosamin (siehe „ Nutraceuticals können die Typ-1-Interferonreaktion auf RNA-Viren einschließlich Influenza und Influenza verstärken) Coronavirus “und antivirale Medikamente wie Disulfiram und Chloroquinphosphat (siehe:„ Disulfiram kann MERS- und SARS-Coronavirus-Papain-ähnliche Proteasen über verschiedene Modi hemmen “. Siehe„ Remdesivir und Chloroquin hemmen wirksam das kürzlich neuartige Coronavirus (2019-nCoV) in vitro “. Siehe„ Expertenkonsens zu Chloroquinphosphat zur Behandlung einer neuartigen Coronavirus-Pneumonie “. Selen und andere Mikronährstoffmängel spielen vermutlich eine Rolle bei der Schwere einer Coronavirus-Infektion (siehe:„ Mikronährstoff-Selenmangel beeinflusst die Entwicklung einiger viraler Infektionskrankheiten Es wurde festgestellt, dass Glycyrrhizin, ein aktiver Bestandteil von Süßholzwurzeln, nur wenige toxische e aufweist Auswirkungen und klinisch wirksam gegen SARS-assoziiertes Coronavirus. (Siehe: Siehe „ Glycyrrhizin, ein aktiver Bestandteil von Süßholzwurzeln, und Replikation des SARS-assoziierten Coronavirus “)
     
  • Die Krankheit aufgrund einer SARS-CoV-2-Infektion weist eine relativ hohe Sterblichkeitsrate auf, um diesen Ausbruch ernst zu nehmen. Wenn Sie sich mit Coronavirus infiziert haben, haben Sie derzeit eine Sterbewahrscheinlichkeit von 2 bis 3%. Diejenigen, die sterben, haben jedoch normalerweise einige Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder andere Probleme, die zu Lungenproblemen führen. Kinder scheinen kein so hohes Risiko zu haben, an einer SARS-CoV-2-Infektion zu sterben. Wenn jeder mit einer potenziellen Infektion im Krankenhaus auftaucht, wird dies das Gesundheitssystem überfordern. Rufen Sie besser im Voraus an und fragen Sie, ob und wohin Sie gehen sollten. Risikopersonen (z. B. mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen) möchten möglicherweise über den Kauf eines Sauerstoffgenerators nachdenken, falls sie eine Lungenentzündung entwickeln (natürlich auf Empfehlung Ihres Arztes).
     
  • Der beste Weg, sich und alle anderen zu schützen, um sich von Menschen fernzuhalten. Obwohl dies insbesondere für Menschen in der medizinischen Gemeinschaft nicht machbar ist, ist es unerlässlich, dass jeder versteht, dass er das Virus aufnehmen und verbreiten kann, ohne lange Zeit Symptome zu haben. Teilen Sie keine Lebensmittel oder Utensilien für Mobiltelefone.
     
  • Wenn Sie in Ihrer Stadt oder Gemeinde ein Coronavirus haben, können Sie eine weit verbreitete Quarantäne erwarten, selbst für diejenigen, die keine Symptome haben. Das bedeutet, dass Sie zu Hause Schutz suchen. Das bedeutet, diese und die nächste Woche ein wenig vorzubereiten.
     
  • Quarantäne und sogar teilweise wirksame Behandlungen sind wirklich die einzigen Instrumente, mit denen wir die Ausbreitung dieses Coronavirus stoppen können. Es gibt mindestens zwei mögliche Behandlungen, von denen die medizinische Gemeinschaft weiß, dass sie zumindest teilweise wirksam sind.
     
  • Wenn Sie unter Quarantäne gestellt werden, ist mit einer Quarantäne von 3 bis 4 Wochen zu rechnen. Dies bedeutet, dass Sie sich vor der Verbreitung des Coronavirus möglicherweise mit nicht verderblichen Lebensmitteln und etwas zusätzlichem Wasser eindecken möchten. Kaufen Sie unbedingt einige Energy-Drinks, die Ihre Elektrolyte auffüllen können, falls Sie Durchfall bekommen, der ein Symptom für eine Coronavirus-Infektion sein kann. Lebensmittelverteilungssysteme werden sehr wahrscheinlich vorhanden sein, aber rechnen Sie nicht allein damit.
     
  • Während das Virus eine Sterblichkeitsrate von 3% aufweist, haben die meisten Menschen eine leichte Krankheit. Einige Menschen mit einer leichten Krankheit können sich jedoch schnell verschlechtern. Die beste medizinische Unterstützung für die Coronavirus-Infektion zu diesem Zeitpunkt ist die Sauerstoffunterstützung.
     
  • Es ist möglich, dass dieses Virus domestizierte Tiere und Haustiere infizieren kann. Sie sind für die üblichen routinemäßigen Zitate Zuneigung zu Ihren Tiergefährten und Kater wird wahrscheinlich entmutigt. Zu ihrem eigenen Schutz möchten Sie möglicherweise einen Raum in Ihrem Haus für Ihr Haustier als Tierbegleiter festlegen, um die Exposition zu minimieren und zu verhindern, dass Ihr Haustier andere Familienmitglieder infiziert. Wenn Sie sich mit Lebensmitteln für Ihren Haushalt eindecken, vergessen Sie nicht, sich mit Tiernahrung einzudecken.
     
  • Es bleibt noch Zeit, die Ausbreitungsrate dieses Virus erheblich zu verringern, indem proaktive Praktiken der sozialen Isolation und Selbstquarantäne eingehalten werden, wann immer dies möglich ist. Arbeitgeber sollten die Arbeitnehmer ermutigen, wenn möglich von zu Hause aus zu arbeiten.
     
  • Wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie sich in einem Hotel oder einem anderen Gebäude befinden, das unter Quarantäne gestellt wird, weil jemand im Gebäude die Diagnose Coronavirus gestellt hat, brechen Sie die Quarantäne nicht. Jede in einem Gebäude unter Quarantäne gestellte Person sollte so weit wie möglich isoliert sein - und isoliert bleiben. Wenn möglich, sollte jede Person im Gebäude eine eigene Toilette haben.
     
  • Alle öffentlichen Räume sollten ein- oder zweimal pro Stunde von Mitarbeitern mit einem Desinfektionsmittel für Mietflächen oder mit Desinfektionsmitteln, von denen bekannt ist, dass sie Coronaviren abtöten, gereinigt werden. Das Virus kann auf Oberflächen ohne Desinfektionsmittel wahrscheinlich neun Tage anhalten. Überprüfen Sie das Etikett Ihres Reinigungsproduktetiketts, um festzustellen, ob dort Coronavirus aufgeführt ist (siehe Nr. 20 für spezifische Details zu Desinfektionsmitteln).
     
  • In COVID-19 im Endstadium ist die Sauerstoffunterstützung unerlässlich. Die Kombination von nichtmedizinischen Sauerstoffquellen (industriell, z. B. Schweißen) mit medizinischen Sauerstoffmasken in den Häusern von Personen mit dem höchsten Todesrisiko kann dazu beitragen, das Leben der gefährdeten Personen zu verlängern. Die hyperbare Sauerstofftherapie hilft sicherlich Menschen mit niedrigem Sauerstoffgehalt. Menschen auf der ganzen Welt sollten aufhören, Zigaretten zu rauchen und inhalative Produkte zu verwenden, von denen bekannt ist, dass sie Lungenschäden wie Dämpfe verursachen.
     
  • Einige der besten Desinfektionsmittel sind Oxivir TB und Lysol Disinfecting, von denen beide behaupten, dass sie das Virus nach zwei Minuten auf einer Oberfläche abtöten. Siehe: „ Leitfaden für neu auftretende virale Pathogene für antimikrobielle Pestizide “ Siehe: Lesen Sie: CORONAVIRUS - WAS SIE WISSEN MÜSSEN (Arrow Chemical Products). Überprüfen Sie das Etikett der von Ihnen gekauften Tücher, um sicherzustellen, dass dort "Kills Coronavirus" steht.
     
  • In-Home-Testkits werden benötigt..."

 

 

 

 

 

 

Notification

Kommentare Archiv

Jetzt gratis Prognose sichern!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie die akutelle Ausgabe des Aktienbriefs mit Absicherungs-Strategie gratis!
Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu
Notification