Mai-Allokationstag - Ein besonderer DAX-Tag!

Liebe Leser,

Fast exakt vor einem Monat hatte ich auf den April-Allokationstag mit einem Short reagiert. Die Gewinne beliefen sich zwischen +63 und +110 DAX Punkten.

Heute ist ein neuer Allokationstag (für den Mai).

Was ist der Allokationstag überhaupt?

Zum Monatsanfang richten viele Institutionelle ihre Allokation neu aus. Ich selbst habe einen derartigen Fonds gemangt. In diesem Monat werden die Aktienquoten erhöht. Für einen Mischfonds zwischen Aktien und Renten steigen die Aktienquoten um beachtliche 11 %-Punkte, also um mehr als 33 % des aktuellen Bestandes.

So sollten heute die Kurse in den ersten 3-4 Handelsstunden tendenziell steigen.

Warum kennen viele den Alloaktionstag nicht?

Es liegt hauptsächlich daran, dass ich mit diesem Thema betraut war, und zwar als langjähriger Fondsmanager eines Allokationsfonds.

Wie wirksam sollte der heutige Allokationstag werden?

Natürlich ist nichts in Stein gemeiselt. Aber mit der heutigen Aktien-Veränderung innerhalb eines Mischdepots um absolut mehr als 11 %-Punkte (oder in Relation zum aktuellen Aktienbestand eines Mischdepots um mehr als 33 %) sind die Chancen extrem positiv gelagert.

Zusätzlich zeigt mein INTRA-DAY-MODELL (X5-Modell) ein Bullishe Sequenz an.

Daher erwarte ich zumindest den Angriff auf die 200-Tage Linie. Ich erwarte aufgrund der Vorgaben Kursgewinne von 70-120 Punkte.

Bleiben Sie aber vernünftig, wenn Sie eine Long-Position eingehen. Immer nur ihre Normalpositionen. Zudem sind vor allem die Risiken auf Hebelprodukte bis zu einem Totalverlust möglich. Lesen Sie unten dazu meine Risikohinweise.

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Tag.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Knobloch

Risikohinweise
Empfehlungen sind keine Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren durch mich bzw. Trader-Fokus.de. Jedes Investment (Aktien, Anleihen, Fonds, Zertifikate etc.) ist mit Risiken behaftet. Aufgrund von politischen, wirtschaftlichen oder sonstigen Veränderungen kann selbst bei Standardwerten, aber besonders auch bei Werten aus der zweiten Reihe, zu erheblichen Kursverlusten, im schlimmsten Fall sogar zum Totalverlust kommen. Engagements in die vorgestellten Wertpapiere bergen zudem teilweise Währungsrisiken. Alle Angaben stammen aus Quellen, die wir für vertrauenswürdig halten. Die in den Artikeln vertretenen Ansichten geben ausschließlich die Meinung der Autoren wieder. Eine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen kann dennoch nicht übernommen werden. Um Risiken abzufedern, sollen Kapitalanleger ihr Vermögen grundsätzlich breit streuen und Verluste selbstständig begrenzen. Einzelne Positionen sollten nicht mehr als 10% des Depots ausmachen. Für Vermögensschäden wir keine Haftung übernommen. Auf unserer Homepage Trader-Fokus.de finden Sie weitere rechtliche Hinweise.

Kommentare Archiv

Jetzt gratis Prognose sichern!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie die akutelle Ausgabe des Aktienbriefs mit Absicherungs-Strategie gratis!
I agree with the Nutzungsbedingungen
Notification
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok