Mehrere Gründe warum Sie deutsche Aktien meiden sollten.

Lieber Leser,

Interessanter Beitrag über das Einkommen und Vermögen sowie die Belastung der Bürger "Lieber alle ärmer, als einige reicher". Das passt vollständig in meine Aussagen, den Bürger möglichst hoch zu belasten (als Teil von Forderungen internationaler Organisationen wie IWF, UNO, NGO's), obwohl das Vermögen deutscher Bürger geringer ist als vergleichbarer anderer Bürger in der EU. Eine EU funktioniert nur solange, bis die scheinbaren Ungleichgewichte (und hier achtet man bei den deutschen Bürgern und Unternehmen wohl auf Einkommmen oder hat andere Ziele) beseitigt sind. Bei den Unternehmen wurde die Deutschland-AG zerschlagen. Energieversorger, Banken, jetzt Automobile und Chemie, die Wachstumsträger der deutschen Wirtschaft, litten und leiden am meisten. Achten Sie auf Ihr Vermögen.

Den Artikel hat Daniel Stelter geschrieben. Dieser betreibt das Diskusionsforum "Beyond the Obvious" (Jenseits des Offensichtlichen).

Zum Artikel.

Kommentare Archiv

Jetzt gratis Prognose sichern!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie die akutelle Ausgabe des Aktienbriefs mit Absicherungs-Strategie gratis!
Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu
Notification